aus der Bibel  

Einer teilt reichlich aus und hat immer mehr; ein andrer kargt, wo er nicht soll, und wird doch ärmer. Sprüche 11,24 Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15
   

Newsletter Anmeldung  

   

Herzliche Einladung zum 29. Kremser Frühstück

in angenehmer Atmosphäre, mit Musik, einem Vortrag,

der Möglichkeit Fragen zu stellen

und anschließendem gemütlichen Zusammensein am

Samstag, 4. November, 8.30 Uhr

im Festsaal der KPH (ehem. PÄDAK)

Krems, Dr. Gschmeidlerstraße 28

Beitrag: € 14,--

Frühstücksbuffet. Musikbeiträge. Vortrag. Bücher von "Joy for life". Tamid-Mode aus Nepal und Uganda.

 

Bei Verhinderung nach Anmeldung ersuchen wir um Benachrichtigung!

Eigenes Kinderprogramm (gratis) für Kinder von 3-10 Jahren.

Bitte bei Anmeldung Anzahl und Alter der Kinder bekannt geben.

Das Thema:

Die große Macht der kleinen Worte. Was uns im Leben prägt.

Was wir erlebt haben, was uns gesagt wurde, hat Spuren in unserem Leben hinterlassen.

Aber wir sind unseren Prägungen nicht machtlos ausgeliefert.

Gelernte Einstellungen und Denkmuster können wir auch wieder ablegen,

um das Leben genießen zu können.

Und mit Gottes Hilfe gelingt es besser.

Die Referenten:

Ute und Lutz Kettwig

sind seit 1970 verheiratet, haben zwei verheiratete Söhne und 7 Enkelkinder.

Bis zu ihrer Pensionierung wohnten sie 33 Jahre auf Schloss Klaus, einem christlichen internationalen

Jugendzentrum und Erwachsenen-Bildungshaus in Oberösterreich.

Lutz war zuletzt Gesamtleiter auf Schloss Klaus.

Ute war bis zum Jahr 2016 Initiatorin und Gesamtleiterin der Frühstückstreffen für Frauen.

Beide führen seit vielen Jahren Partnerseminare auf Schloss Klaus durch.

   
© ALLROUNDER