aus der Bibel  

Einer teilt reichlich aus und hat immer mehr; ein andrer kargt, wo er nicht soll, und wird doch ärmer. Sprüche 11,24 Seht zu und hütet euch vor aller Habgier; denn niemand lebt davon, dass er viele Güter hat. Lukas 12,15
   

Newsletter Anmeldung  

   

 6. März 2017 um 19.30

im Veltlinersaal der Gemeinde Rohrendorf

Vortrag mit Karin Ebert

Thema: Wie Kommunikation gelingt

====================================================

18. März 2017 8h30

28. KREMSER FRÜHSTÜCK (siehe auch unter Anmeldungen)

Festsaal der KPH (ehem. Pädak)

Krems, Gschmeidlerstraße 28

Referentin DAS Irene Penz MSc

Thema: Wenn die Seele am Boden liegt

=========================================

 

 

 

 

 

Herzlich

Willkommen

 

zur ökumenisch-christlichen

Runde unter dem Motto

 

Die Liebe Gottes

entdecken“

 

im Stift Göttweig

(Konveniat – ehem. Pfarrcafe)

 

 

 

 

 

Gemeinsam wollen wir die Liebe und das Herz Gottes entdecken durch:

 

°  miteinander singen               °  gemeinsam meditieren

°  einander zuhören                 °  füreinander beten

°  miteinander Bibel lesen        °  voneinander lernen

 


Impuls gebend führt uns ein Seelsorger des Stiftes durch Meditation und Stille

 

Termine und Themen:  

22. September 2016     Verzeihen - Freiheit für die Seele        *) Vortrag Karin Ebert

03. Oktober 2016          Leben - Schöpfung

07. November 2016      Barmherzigkeit

05. Dezember 2016      Weihnachten

jeweils von 19 Uhr bis ca. 20.30

 

Wir freuen uns auf Dich!              

Pater Christian & Team

 

*) Der Vortrag findet im Pfarrsaal St. Paul - Mitterau, 3500 Krems/D., St. Paul-Gasse 1 statt.

 
Wir von Tamíd habe seit August 2013 Gespräche mit "Hope-network for children", einer nepalesischen NGO,
die gegen human trafficking bereits seit Jahren Informationsveranstaltungen für Eltern und Kinder durchführt.
Ziel und Plan von "Hope-…" ist, Kindern, die aus dem Menschenhandel gerettet werden,
ein Zuhause in einem shelter (Schutzhaus) zu bieten.
 
Tamíd baut noch in diesem Jahr ein Haus für die Ausbildungs-Werkstatt in Nepal, und wir sehen uns gerufen, mit "Hope-…" zusammen zu arbeiten.
Das heißt, das geplante Haus wird groß genug geplant, neben Werkstatt, Küche, Essraum, Zimmer für die Tamíd Mädchen, Gästezimmer, Wohnung für "unseren" Pastor und Familie, Sanitäranlagen auch "Shelter Zimmer" für "hope-…" zu integrieren.
 
Solltest du / Sollten Sie dieses Projekt unterstützen wollen, hier die Kontodaten:
 
TAMÍD / Gunter und Éva Friedrich
BIC: SPKDAT21XXX
IBAN: AT822022800233001221
   
© ALLROUNDER